Mobil auch im hohen Alter

Mobil bleiben, aber sicher!

Logo Mobil bleiben, aber sicher!
Mobil bleiben, aber sicher!

Mobil sein heißt, Besorgungen erledigen, Kontakte pflegen, Reisen unternehmen und neue Erfahrungen machen. Kurz gesagt - selbstständig und aktiv am Leben teilnehmen. Mit zunehmendem Alter liegt es leider in der Natur der Dinge, dass die geistigen sowie körperlichen Funktionen nachlassen.

Damit müssen Sie sich auseindersetzen.

 

Hier setzen die Moderatoren der Kreisverkehrswacht Barnim mit ihren Maßnahmen an. Ziel ist es, das Bedürfnis nach Mobilität mit dem Wunsch nach Sicherheit und dem Erkennen der eigenen Grenzen auch im Alter in Einklang zu bringen. Daher wird in dem Projekt „Mobil bleiben, aber sicher!" nicht nur trockene Theorie vermittelt, sondern hier heißt es: Mitmachen und selbst Erleben!

 

Wir bieten älteren Menschen die Möglichkeit, mit erlebnisorientierten Lernformen, in Tests und praxisnahen Übungen jeglicher Art die eigenen Probleme der Verkehrsteilnahme aus einer anderen Sicht zu sehen und Lösungen zu finden

Unsere Angebote für Sie:

 

  • Reaktions- und Sehtests
  • Fahrübungen auf dem Fahrsicherheitsplatz in Bernau bei Berlin

„Fit im Auto“ - das richtige Training für sicheres Autofahren für Senior*innen

Wie fahre ich bei ungünstigen Sicht- und Wetterbedingungen sicher Auto? Wie kann ich mich bei stetig wachsendem Verkehrsaufkommen  weiter gut fortbewegen? Welche neuen /veränderten Regeln  und Vorschriften muss ich beachten?

 

„Fit im Auto“ Veranstaltungen werden im Land Brandenburg 2018 von ausgebildeten Moderatoren in „Fit im Auto“ bietet Seniorinnen und Senioren in 4,5 Stunden die Möglichkeit, eigenen Fähigkeiten hinter dem Steuer praktisch zu testen und gemeinsam mit Expertinnen und Experten  zu besprechen.

Die Kosten des Eigenanteils für die Veranstaltung beträgt 40,- Euro pro Person.

 

Herzlich willkommen!

 

Schön, dass Sie hier sind!

 

Zu Beginn des Seminars warten gleich

 

ein paar kleine Aufgaben auf Sie:

 

 

  • Suchen sie sich bitte einen Platz
  • Tragen sie sich bitte in die Teilnehmerliste ein und schreiben Sie ein Namensschild
  • Beantworten sie bitte mit Klebepunkten die kleinen Fragen auf dem Plakat

 

 

Wir wünschen ein angenehmes Seminar!

 

 

Zum Tagesablauf einer solchen Veranstaltung - Klicken Sie bitte auf das Bild.

speziell für Senioren
Tagesablauf Schulung

-sicher mobil-

Ein Programm für ältere Menschen im Straßenverkehr

In jeder Veranstaltung werden die Themen Leistungsfähigkeit und Gesundheit sowie das Miteinander und Konflikte zwischen Verkehrsteilnehmenden angesprochen. Darüber hinaus können Punkte wie Sicht und Wetter, alte Gewohnheiten und neue Regeln, der sichere Transport von Gepäck, das Thema Technik und Ausstattung oder das Planen von Wegen je nach Interesse der Teilnehmenden zum Schwerpunkt gemacht werden. So vielschichtig die Bedürfnisse der Zielgruppe sind, so breit ist die Palette der Themen, die das Programm „sicher mobil“ aufgreift. Es ist möglich und in vielen Fällen sinnvoll, die Themen auf mehrere Treffen zu verteilen.