Kreisverkehrswacht Barnim e.V.

Die Kreisverkehrswacht Barnim mit Sitz in Bernau bei Berlin ist ein eingetragener Verein, der am 07.11.1991 gegründet wurde. Auf Grund seiner selbstlosen Tätigkeit und seiner Vereinszwecke wurde dem Verein die Gemeinnützigkeit anerkannt.


Die Kreisverkehrswacht ist ausschließlich präventiv tätig und verfolgt bei ihren Aktivitäten im Bereich des Landkreises Barnim die folgenden Ziele:

  • die Verkehrssicherheit fördern
  • Verkehrserziehung und -aufklärung fördern und betreiben
  • alle Personen und Behörden in Fragen der Verkehrssicherheit beraten
  • die berechtigten Interessen aller Verkehrsteilnehmer auf ausreichende Sicherheit im öffentlichen Verkehr vertreten.

 

Die ehrenamtlichen Mitglieder der Kreisverkehrswacht tragen zur Erreichung dieser Ziele in freiwilliger Mitarbeit und in eigener Initiative bei. Die Organe der Kreisverkehrswacht sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand, der Beirat und die Geschäftsführung.


Der Kreisverkehrswacht Barnim e.V. führt die für verbindlich erklärten Beschlüsse der Deutschen Verkehrswacht und der Landesverkehrswacht Brandenburg e.V. durch, um den Verkehrssicherheitsgedanken nach einheitlichen Grundsätzen im Landkreis Barnim Geltung zu verschaffen.