Kreisverkehrswacht-Barnim

Über uns

Die Kreisverkehrswacht Barnim mit Sitz in Bernau ist ein eingetragener Verein, der am 07.11.1991 gegründet wurde. Auf Grund seiner selbstlosen Tätigkeit und seiner Vereinszwecke wurde dem Verein die Gemeinnützigkeit anerkannt.


Die Kreisverkehrswacht verfolgt bei ihren Aktivitäten im Bereich des Landkreises Barnim und zukünftig auch der Uckermark die folgenden Ziele:

 

  • die Verkehrssicherheit zu fördern
  • Verkehrserziehung und -aufklärung zu fördern und zu betreiben
  • Verkehrsunfälle durch geeignete Maßnahmen zu verhüten
  • ihre Mitglieder und Behörden in Fragen der Verkehrssicherheit zu beraten
  • die berechtigten Interessen aller Verkehrsteilnehmer auf ausreichende Sicherheit im öffentlichen Verkehr zu vertreten.

 

Die Mitglieder der Kreisverkehrswacht tragen zur Erreichung dieser Ziele in freiwilliger Mitarbeit und in eigener Initiative bei. Die Organe der Kreisverkehrswacht sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand, der Beirat und die Geschäftsführung.


Die Kreisverkehrswacht Barnim e.V. führt die für verbindlich erklärten Beschlüsse der Deutschen Verkehrswacht Landesverkehrswacht Brandenburg e.V. durch, um dem Verkehrssicherheitsgedanken nach einheitlichen Grundsätzen im Landkreis Barnim Geltung zu verschaffen

An folgenden Wochentagen ist der Platz in der Zeit von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr gesperrt.

Di.  21.11.

Do. 23.11.

Mo. 27.11.

Mi. 29.11.

Do. 30.11.

Angaben ohne Gewähr

Fahrradcodierung

 

Angaben ohne Gewähr

 

Übrigens

Sie können solche Fahrsicherheitstrainings für PKW oder Krad auch über den Erwerb von Gutscheinen als Dankeschön, zum Geburtag oder zu anderen Anlässen verschenken.

Weitere Infos dazu über Kreisverkehrswacht Barnim